ENGLISH 

GENERAL TERMS & CONDITIONS, August 2017


1. Subject of the Contract 

Fabienne Morel sells the goods to the customer subject to the following general terms and conditions (GTC).


2. Conclusion of the Contract

A contract between the customer and Fabienne Morel is concluded when the customer places an order via the online shop (internet) and the customer’s payment has been approved by Fabienne Morel. When Fabienne Morel has debited the credit card or debit card of the customer, which is then accepted (order confirmation via email) by Fabienne Morel.


3. Product Offers

All prices on this site are statet in Swiss Franc (CHF). All prices and availabilities are as stated on the website, but Fabienne Morel reserves the right at any time to revise the price of goods without notice. 

All details regarding the goods that the customer receives as part of the order are non-binding. This especially applies to changes to design and technology, which represent improvements to the functionality of goods, as well as errors in the description, illustrations and stated price. Offers of discounted items are valid as long as stocks last.


4. Delivery Conditions

There is no minimum order amount. The goods will be shipped immediately to the address provided by the customer, as long as the goods are in stock and as soon as the order is paid. Otherwise an acknowledgement will be sent by email, no partial deliveries will be sent out. If the goods suffer transport damage en route to the customer, then the customer must contact the delivering post office immediately after receiving the delivery to report the damage to that post office. If, after ordering, it is no longer possible to deliver a product, Petit Laszlo explicitly reserves the right to exchange the product for a similar product. Delivery costs are calculated depending on destination, weight and size. Shipment is sent as by registered post. These are charged to the customer.


5. The Right to Return / Exchanging Products / Incorrect Deliveries

The customer reserves the right to cancel the contract, exchange the goods or return them completely without reason within a period of 5 workdays after receiving the goods. The customer is liable for the cost of returning goods. Delivered goods must be returned undamaged, unused and clean and be fully functional and complete and in undamaged original packaging. To return the item the customer uses Recorded Delivery or another tracked service.

If the customer has returned the goods properly and within the time limit, the value of the returned goods will be paid to the customer on request. We will not refund the shipping costs. 

If Fabienne Morel makes an incorrect delivery, then we will refund the costs incurred in returning the goods. Therefore the customer must provide the receip of shipping. No further incurred costs will be reimbursed.

There are some items you can't return:

Products which are made by order.


6. Guaranty and Liability

The guaranty period for all products offered in the online shop by Petit Laszlo totals 6 months from the invoice date. Depending on the problem the guaranty period may in fact be longer than this. Fabienne Morel will decide whether guaranty claims are valid or not. Faulty products must be sent back to Fabienne Morel at the customer’s own expense. All products are dispatched in a fault-free condition. An invoice or invoice number must be provided to process guaranty claims. Guaranty coverage will be invalidated through improper use, as soon as own repairs or changes are made. Fabienne Morel cannot be made liable for product defects and subsequent consequences.


7. Payment Conditions

To pay his order, the buyer may choose between all the methods of payment proposed on the online order form. The buyer guarantees Fabienne Morel that he has the authorizations required to use the chosen method of payment, upon validating the order form. Fabienne Morel reserves the right to suspend any management of order and any delivery in the event of refusal of authorization of payment per bank card on behalf of the officially accredited organizations or in the event of nonpayment. Fabienne Morel specifically reserves the right to refuse to carry out a delivery or to honour an order coming from a buyer who has not fully paid an order or with whom a dispute is underway. Fabienne Morel has implemented an order check-out procedure to insure no one is using someone else’s banking information without their knowledge. Nevertheless, Fabienne Morel could not be made responsible for all fraudulent embezzlements or uses of an unspecified means of payment which would not have been detected by the procedure of checking. Fabienne Morel reserves the right to require a copy of an identification paper with a proof of domicile in case of any doubts. Fabienne Morel will validate the order only after receiving and checking out papers sent by the buyer. Until effective reception of the entirety of the sums which are due to him, Fabienne Morel remains owner of the products.


8. Retention of Title

The delivered goods remain the property of Fabienne Morel until full payment has been received. In the event that the customer delays in paying the purchase amount, Fabienne Morel reserves the right to withdraw from (cancel) the purchase contract and take the goods back.


9. Data Protection

Fabienne Morel is hereby required to refrain from forwarding the details of its customers onto third parties and is required to use said details purely for order and invoicing procedures.


10. Legal Venue and Applicable Law

The GTC presented here as well as any contracts concluded on the basis of these GTC are subject to Swiss law. In the event of disputes, Fabienne Morel reserves the right to pursue cases against customers at their legal place of residence or business.


11. Final Provisions

Sales of the goods specified by Fabienne Morel are subject exclusively to the GTC valid at the time of concluding the particular contract in question. The terms and conditions particularly apply in the event that they differ from those of the customer. If individual provisions of these GTC are found to be inefficacious or become inefficacious, then this shall have no bearing on the legal efficacy of the remaining provisions. Fabienne Morel reserves the right to amend the GTC at anytime.


_________________________________________________________________________________


Deutsch


Allgemeine Geschäftsbedingungen, August 2017


Bei Gebrauch dieser Website gelten folgende Bedingungen:


1. Vertragsgegenstand 

Fabienne Morel verkauft der Kundin und dem Kunden die Ware zu den nachstehend aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).


2. Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen dem Kunden und Fabienne Morel kommt durch die Bestellung des Kunden via Online-Shop (Internet), durch die Bezahlung des Kunden und durch die Annahme der Bestellung (Auslieferungsbestätigung via E-Mail) durch Fabienne Morel zustande.


3. Produktangebot

All Preise sind in Schweizer Franken (CHF).

Sämtliche Angaben zu den Waren, die der Kunde im Rahmen des Bestellvorganges erhält, sind unverbindlich. Insbesondere sind Änderungen in Design und Technik, welche die Funktionalität einer Ware verbessert, sowie Irrtum bei Beschreibung, Abbildungen und Preisangaben vorbehalten. Angebote von Discount-Artikel sind gültig, solange Vorrat reicht.


4. Lieferbedingungen

Es gibt kein Mindestbestellwert. Soweit an Lager, werden die Produkte sofort an die vom Kunden angegebene Lieferadresse geliefert, so bald wir ihre Zahlung erhalten haben. Andernfalls erfolgt eine Auftragsbestätigung per E-Mail, es werden keine Teillieferungen gesendet. Tritt auf dem Transportweg zum Kunden ein Schaden auf, muss der Kunde unmittelbar nach Erhalt des Paketes die Poststelle kontaktieren und den Schaden der Poststelle melden. Sollte ein Produkt nach Bestellungseingang nicht mehr lieferbar sein, bietet Fabienne Morel den Austausch des Produktes gegen ein gleichwertiges Produkt an. Die Versandkosten werden basierend auf Destination, Gewicht und Grösse berechnet. Die Produkte werden immer eingeschrieben versendet. Diese Kosten werden vom Kunde getragen.

5. Rückgaberecht / Produkt umtauschen / Falschlieferung

Der Kunde hat das Recht innerhalb einer Frist von 5 Werkstagen ab Erhalt der Bestellung, den Vertragsabschluss ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, die Ware umzutauschen oder die Bestellung gänzlich zurückzugeben. Der Kunde trägt die Kosten der Rücksendung. Die gelieferte Ware ist unbeschädigt, ungebraucht und sauber, funktionsfähig, vollständig und in einwandfreier Originalverpackung  eingeschrieben zu retournieren. Hat der Kunde die Ware fristgerecht und ordnungsgemäss retourniert, wird der Betrag (ohne Lieferkosten) für die retournierte Ware zurückbezahlt.

Tätigt Fabienne Morel eine Falschlieferung eines Produktes, so wird dem Kunden das Retourporto zurückerstattet. Der Kunde soll dafür der Beleg einschicken. Es werden keine weiteren möglicherweise entstandenen Kosten vergütet.

Folgende Produkte werden nicht zurückgenommen:

Schmuckstücke made by order (Schmückstücke, welche nach Eingang der Bezahlung hergestellt werden.)


6. Garantie und Haftung

Für alle von Fabienne Morel angebotenen Produkte beträgt die Garantiefrist mindestens 6 Monate ab Rechnungsdatum, je nach Problem kann es auch eine längere Garantiezeit geben. Fabienne Morel wird entscheiden, ob es sich um einen Garantiefall handelt oder nicht. Fehlerhafte Produkte muss der Kunde auf eigene Kosten an Fabienne Morel retour senden. Alle Produkte verlassen unsere unser Atelier in einwandfreiem Zustand. Bei Reklamationsfällen muss eine Rechnungskopie beigelegt oder die Rechnungsnummer angegeben werden. Die Garantie wird aufgehoben bei unsachgemässigem Gebrauch oder sobald eigenhändige Reparaturversuche oder Veränderungen vorgenommen worden sind. Fabienne Morel kann für Produktfehler und deren Folgen nicht haftbar gemacht werden.


7. Zahlungsbedingungen

Zur Zahlung seines Auftrags verfügt der Verbraucher über die gesamte Auswahl der angebotene Zahlungsmethoden. Der Verbraucher garantiert, dass er über die notwendigen Genehmigungen verfügt, um die Zahlungsmethode zu benutzen. Fabienne Morel behält sich das Recht vor, jede Auftragsverwaltung und jede Lieferung auszusetzen, wenn die Zahlung durch Kreditkarte nicht akzeptiert ist oder wenn kein Zahlung stattfindet. Fabienne Morel behält sich insbesondere das Recht vor, eine Lieferung abzulehnen oder einen Auftrag abzuwickeln, der von einem Verbraucher ausgeht, der einen vorhergehenden Auftrag nicht gezahlt hat oder mit dem wir einen Zahlungsrechtsstreit hatten. Im Zweifelsfall kann vom Kunden verlangt werden, eine Kopie seines Ausweises sowie einen Wohnsitzbeleg zu zuschicken. Der Auftrag wird erst nach Empfang und Prüfung der gesendeten Dokumente weiterbearbeitet. Fabienne Morel bleibt voll und ganz Eigentümer der Produkte, bis zur vollkommenen Einziehung der Verkaufssumme.


8. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Fabienne  Morel. Falls der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug gerät, ist Fabienne Morel berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten (Rücktrittserklärung) und die Ware wieder in Besitz zu nehmen.


9. Datenschutz

Fabienne Morel verpflichtet sich, Kundendaten nicht an Dritte weiterzugeben, und verwendet Kundendaten nur für den Bestellungs- und Rechnungsablauf.


10. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen dem schweizerischen Recht. Die Fabienne Morel behält sich das Recht vor, bei Streitigkeiten den Kunden an seinem Wohn- oder Geschäftssitz zu belangen.


11. Schlussbestimmungen

Beim Verkauf der von Fabienne Morel spezifizierten Waren gelten ausschliesslich die AGB in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Diese Geschäftsbedingungen gelten insbesondere auch, wenn sie von denjenigen des Kunden differieren sollten. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Im Übrigen behält sich Fabienne Morel jederzeitige Änderungen dieser AGB vor.